Neuerscheinungen

Hier werden Publikationen aufgeführt, die aktuell oder in den vergangenen Jahren erschienen sind. Die Autoren bzw. die Herausgeber gehören als Mitarbeiter oder als assoziierte Mitglieder der Forschungs- und Dokumentationsstelle an. Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

2018

Stefan Creuzberger/Dominik Geppert (Hrsg.)

Die Ämter und ihre Vergangenheit. Ministerien und Behörden im geteilten Deutschland 1949–1972 (= Rhöndorfer Gespräche, Bd. 28). Paderborn 2018.

Weitere Informationen

Stefan Creuzberger/Fred Mrotzek/Mario Niemann (Hrsg.)

Land im Umbruch – Mecklenburg-Vorpommern nach dem Ende der DDR (= Schriftenreihe Diktatur und Demokratie im 20. Jahrhundert, Bd. 4). Herausgegeben von Stefan Creuzberger und Fred Mrotzek. Berlin 2018.

Weitere Informationen

2017

Kersten Krüger/Ernst Münch

Das Hauptgebäude der Universität Rostock 1870-2016. Rostocker Studien zur Universitätsgeschichte, Band 30. Herausgegeben von Kersten Krüger und Ernst Münch. Norderstedt 2017.

Weitere Informationen

Ernst Münch

Adel – Bürger – Bauern. Lebenswelten in Mecklenburg seit dem Mittelalter. Herausgegeben von Martin Buchsteiner, Stefan Creuzberger, Antje Strahl, Reno Stutz und Hillard von Thiessen. Berlin 2017.

Weitere Informationen

Aline Laura Tiews

Fluchtpunkt Film – Integration von Flüchtlingen und Vertriebenen durch den deutschen Nachkriegsfilm 1945–1990 (= Schriftenreihe Diktatur und Demokratie im 20. Jahrhundert, Bd. 6). Herausgegeben von Stefan Creuzberger und Fred Mrotzek. Berlin 2017.

Weitere Informationen

Carolin Wiethoff

Arbeit vor Rente. Soziale Sicherung bei Invalidität und berufliche Rehabilitation in der DDR (1949–1989) (= Schriftenreihe Diktatur und Demokratie im 20. Jahrhundert, Bd. 5). Herausgegeben von Stefan Creuzberger und Fred Mrotzek. Berlin 2017.

Weitere Informationen

2016

Jürgen Kniesz unter Mitarbeit von Hanna Blanck/Andreas Handy/Friedrich-Wilhelm Kruse/Fred Mrotzek/Steffen Schulz

Wo Waren (Müritz) anfängt: Eldenbrugge – Eldenburg (= Chronik Schriftenreihe des Warener Museums- und Geschichtsvereins). 2016.

Weitere Informationen

Michael C. Bienert

Zwischen Opposition und Blockpolitik. Die „bürgerlichen“ Parteien und die SED in den Landtagen von Brandenburg und Thüringen (1946–1952) (= Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien, Bd. 171). Düsseldorf 2016.


Weitere Informationen

25 Jahre Konzil der Universität Rostock 1990–2015. Hochschulerneuerung im akademischen Parlament. Rostocker Studien zur Universitätsgeschichte, Band 31. Herausgegeben von Kersten Krüger. Rostock 2016.


Weitere Informationen

Manfred Görtemaker

Deutschland und der Westen. Gedanken zum 20. Jahrhundert. Herausgegeben von Michael C. Bienert, Stefan Creuzberger, Kristina Hübener und Matthias Oppermann. Berlin 2016.


Weitere Informationen

Christopher Dietrich

Das Kabarett in der DDR zwischen MfS und SED (= Schriftenreihe Diktatur und Demokratie im 20. Jahrhundert, Bd. 3). Herausgegeben von Stefan Creuzberger und Fred Mrotzek. Berlin 2016.


Weitere Informationen

Anna Becker

Mythos Stalin. Stalinismus und staatliche Geschichtspolitik im postsowjetischen Russland der Ära Putin (= Schriftenreihe Diktatur und Demokratie im 20. Jahrhundert, Bd. 2). Herausgegeben von Stefan Creuzberger und Fred Mrotzek. Berlin 2016.


Weitere Informationen

 

 

2015

Gerhard Wettig

Die Stalin-Note. Historische Kontroverse im Spiegel der Quellen (= Schriftenreihe Diktatur und Demokratie im 20. Jahrhundert, Bd. 1). Herausgegeben von Stefan Creuzberger und Fred Mrotzek. Berlin 2015.


Weitere Informationen

Stefan Creuzberger

Willy Brandt und Michail Gorbatschow, Bemühungen um eine »zweite neue Ostpolitik«, 1985–1990 (= Ernst-Reuter-Hefte, H 5). Berlin 2015.



Weitere Informationen

2014

Stefan Creuzberger/Dierk Hoffmann (Hrsg.)

„Geistige Gefahr“ und „Immunisierung“ der Gesellschaft. Antikommunismus und politische Kultur in der frühen Bundesrepublik (= Schriftenreihe der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte, Sondernummer). München 2014.


Weitere Informationen

Mario Niemann/Wolfgang Eric Wagner (Hrsg.)

Von Drittfrauen und Ehebrüchen, uniformierten Fürsten und Pferdeeinberufungen. Festschrift zum 60. Geburtstag von Ernst Münch (=Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte, Band 25). Hamburg 2014.


Weitere Informationen

2013

2011

Michael C. Bienert/Stefan Creuzberger/Kristina Hübener/Matthias Oppermann (Hrsg.)

Die Berliner Republik. Beiträge zur deutschen Zeitgeschichte seit 1990 (= Zeitgeschichte im Fokus, Bd. 2). Berlin 2013.


Weitere Informationen

Brunner, Detlev/Niemann, Mario (Hrsg.)

Die DDR – eine deutsche Geschichte. Wirkung und Wahrnehmung. Paderborn u. a. 2011.


Weitere Informationen