Das deutsch-russische Jahrhundert

Prof. Dr. Stefan Creuzberger

Die Monografie, die im Rowohlt Verlag erscheinen wird, nimmt die vier Jahrzehnte währende Existenz der kommunistischen SED-Diktatur zum Anlass, um diese im Kontext einer auf Raum und Zeit bezogenen deutsch-russischen Verflechtungsgeschichte vom Vorabend der Oktoberrevolution bis in die Gegenwart hinein zu verorten. Das Buch versteht sich als zeitgeschichtlicher Diskussionsbeitrag und Überblicksdarstellung. Es möchte sich angesichts der aktuell angespannten bilateralen staatlichen Beziehungen in die öffentliche Debatte einbringen, eine breite historisch interessierte Leserschaft für die mitunter verwickelten Gesamtzusammenhänge eines faszinierenden, von dramatischen Umbrüchen, Wechselwirkungen und Veränderungen bewegten deutsch-russischen Jahrhunderts sensibilisieren, um darüber zugleich den Blick für die besonderen Belange der zwischen 1945 und 1990 herrschenden staatlichen Teilung Deutschlands zu schärfen.