Vorträge und Medienbeiträge von Mitarbeitern und Mitgliedern der Forschungs- und Dokumentationsstelle

1959 – Beginn der letzten Phase der Kollektivierung auf dem Land
(Prof. Dr. Mario Niemann)
Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft für pommersche Kirchengeschichte
Veranstaltungsort: Lutherhof Greifswald
Veranstaltungszeitpunkt: 29. November 2019, 15:50–16:20 Uhr

Lesung „Kaschubische Himmel – Aus den Kindheitserinnerungen von Anna Łajming“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
Veranstaltungsort: Gerhart-Hauptmann-Haus, Düsseldorf
Veranstaltungszeitpunkt: 19. November 2019

Zum Strukturwandel der Landwirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern in den 1990er-Jahren
(Prof. Dr. Mario Niemann)
Veranstalter: Historisches Institut der Universität Rostock und Museum Festung Dömitz
Veranstaltungsort: Museum Festung Dömitz
Veranstaltungszeitpunkt: 9. November 2019, 11:30–12:30 Uhr

Symposium „Die Medizinische Fakultät in den Umbrüchen des 20. Jahrhunderts“
(Prof. Dr. Stefan Creuzberger: Moderation des Themas Medizin im Sozialismus – Kontinuitäten und Diskontinuitäten nach 1945" )
Veranstalter: Universitätsmedizin Rostock
Veranstaltungsort: Aula der Universität Rostock, Universitätsplatz 1, 18055 Rostock
Veranstaltungszeitpunkt: 1. bis 2. November 2019

Exkursion 70 Jahre Grundgesetz – Zu den Anfängen der Bundesrepublik nach Rhöndorf und auf den Petersberg“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf
Veranstaltungsort: Rhöndorf, Petersberg
Veranstaltungszeitpunkt: 24. Oktober 2019

Moderation Podiumsdiskussion „Geteilte Geschichte – verschiedene Erinnerungen. Das deutsch-polnische Schulbuchprojekt ‚Europa – Unsere Geschichte‘ als Meilenstein im Dialog über historische Erfahrungen in Europa“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit dem Georg-Eckert-Institut Braunschweig und dem Polnischen Institut Düsseldorf
Veranstaltungsort: Gerhart-Hauptmann-Haus, Düsseldorf
Veranstaltungszeitpunkt: 10. Oktober 2019

Studienreise „Benelux-Jahr NRW 2019 – Zwischen Luxemburg, Eupen und Maastricht“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf
Veranstaltungsort: Luxemburg, Eupen, Maastricht
Veranstaltungszeitpunkt: 03.–04. Oktober 2019

„Am Abgrund? Die Universität Rostock vom Ende des Ersten bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges“
(Florian Detjens, M.A.)
Veranstalter: Verein für Rostocker Geschichte e. V.
Veranstaltungsort: Universitätshauptgebäude, SR 17, Rostock
Veranstaltungszeitpunkt: 25. September 2019, 16:30 Uhr

Workcamp III „Verlorene Dörfer in Masuren“: Vorder Lippa/Oppendorf/Lipa Przednie, Hinter Lippa/Oppendorf/Lipa Tylnie, Vorder Pogobien/Vorderpogauen/ Pogobie Przednie, Dziadowen/Königsthal/Dziadowo
Ausgezeichnet mit dem „Richeza-Preis des Landes Nordrhein-Westfalen 2018/19 für herausragende Verdienste um die deutsch-polnische Verständigung“

(Dr. Sabine Grabowski)
mit Studenten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Lehrstuhl für Neueste Geschichte, Prof. Dr. Christoph Nonn und der Ermländisch-Masurischen Universität Allenstein/Uniwersytet Warmińsko-Mazurski Olsztyn, Abt. Landschaftsarchitektur, Dr. Marta Akincza sowie mit Schülern des Ersten Allgemeinbildenden Lyzeums in Pisz
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit Sadyba Mazury, Kadzidłowo; Fundacja Borussia, Olsztyn; Uniwersytet Warmińsko-Mazurski Olsztyn; Nadleśnictwo Pisz; I Liceum Ogólnokształcące w Piszu; Lore-Lorentz-Berufsgymnasium Düsseldorf
Veranstaltungsorte: Allenstein/Olsztyn, Johannisburg/Pisz
Veranstaltungszeitpunkt: 02.–14. September 2019

„Fritz-Dietlof Graf von der Schulenburg und Ulrich-Wilhelm Graf von Schwerin von Schwanenfeld im Widerstand gegen den Nationalsozialismus“
(Prof. Dr. Mario Niemann)
Veranstalter: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Veranstaltungsort: Schleswig-Holstein-Haus in Schwerin
Veranstaltungszeitpunkt: 16. Juli 2019, 18:0019:45 Uhr

„Wolfskinder“
(Dr. Fred Mrotzek Moderation der Veranstaltung)
Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung
Veranstaltungsort: IntercityHotel Rostock
Veranstaltungszeitpunkt: 20. Juni 2019, 19 Uhr

„Studien- und Dialogprogramm zur Struktur- und Informationspolitik während der deutschen Teilung. Informationsgespräch für Politiker und zivilgesellschaftliche Akteure aus der Ukraine“
(Prof. Dr. Stefan Creuzberger)
Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung
Veranstaltungsort: Berlin
Veranstaltungszeitpunkt: 18. Juni 2019, 14:00–15:30 Uhr

Workcamp II„Verlorene Dörfer in Masuren“ – Recherche im Bundeslastenausgleichsarchiv Bayreuth
Ausgezeichnet mit dem „Richeza-Preis des Landes Nordrhein-Westfalen 2018/19 für herausragende Verdienste um die deutsch-polnische Verständigung“

(Dr. Sabine Grabowski)
mit Studenten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Lehrstuhl für Neueste Geschichte, Prof. Dr. Christoph Nonn
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit Sadyba Mazury, Kadzidłowo; Fundacja Borussia, Olsztyn; Uniwersytet Warmińsko-Mazurski Olsztyn; Nadleśnictwo Pisz; I Liceum Ogólnokształcące w Piszu; Lore-Lorentz-Berufsgymnasium Düsseldorf
Veranstaltungsorte: Bayreuth
Veranstaltungszeitpunkt: 16.–18. Juni 2019

„Der lange Weg zum Widerstand. Fritz-Dietlof Graf von der Schulenburg und das Haus Tressow im Nationalsozialismus“
(Prof. Dr. Mario Niemann)
Veranstalter: Förderverein Denkstätte Teehaus Trebbow e. V.
Veranstaltungsort: Schloss Tressow
Veranstaltungszeitpunkt: 8. Juni 2019, 11:15–12:00 Uhr

Workcamp I „Verlorene Dörfer in Masuren“ – Vorbereitung einer deutsch-polnischen Wanderausstellung
Ausgezeichnet mit dem „Richeza-Preis des Landes Nordrhein-Westfalen 2018/19 für herausragende Verdienste um die deutsch-polnische Verständigung“

(Dr. Sabine Grabowski)
mit Studenten der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Lehrstuhl für Neueste Geschichte, Prof. Dr. Christoph Nonn und der Ermländisch-Masurischen Universität Allenstein/Uniwersytet Warmińsko-Mazurski Olsztyn, Abt. Landschaftsarchitektur, Dr. Marta Akincza sowie mit Schülern des Lore-Lorentz-Berufsgymnasiums Düsseldorf, Bereich Gestaltungstechnik
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit Sadyba Mazury, Kadzidłowo; Fundacja Borussia, Olsztyn; Uniwersytet Warmińsko-Mazurski Olsztyn; Nadleśnictwo Pisz; I Liceum Ogólnokształcące w Piszu; Lore-Lorentz-Berufsgymnasium Düsseldorf
Veranstaltungsorte: Düsseldorf, Bochum, Brühl
Veranstaltungszeitpunkt: 27. Mai–03. Juni 2019

Vortrag „Winrich von Kniprode und der Deutsche Orden in Danzig“
(Dr. Sabine Grabowski)
Danziger Kulturtagung 24.–25. Mai 2019
Veranstalter: Bund der Danziger e.V.
Veranstaltungsort: Gerhart-Hauptmann-Haus, Düsseldorf
Veranstaltungszeitpunkt: 25. Mai 2019

„Arno Esch“
(Dr. Fred Mrotzek)
Veranstalter: Rostocker Seniorenakademie
Veranstaltungsort: Hörsaal Auditorium Maximum, Campus Ulmenstraße 69
Veranstaltungszeitpunkt: 22. Mai 2019, 17 Uhr

„Vom Umgang mit der NS-Vergangenheit. Eine deutsch-deutsche Perspektive“
(Prof. Dr. Stefan Creuzberger im Gespräch mit Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus
Veranstaltungsort: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus, Bismarckstraße 90, 40210 Düsseldorf
Veranstaltungszeitpunkt: 13. Mai 2019, 19–21 Uhr

Studienreise „Deutschlands unbekannter Nordosten: Ost-Mecklenburg-Vorpommern – Eine Region am Rande der Geschichte?“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf
Veranstaltungsort: Feldberg, Carwitz, Boitzenburg, Neuruppin, Neustrelitz, Rheinsberg
Veranstaltungszeitpunkt: 05.–12. Mai 2019

Exkursion Heimatverlust im Westen? Braunkohletagebau und Energiegewinnung in NRW“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf
Veranstaltungsort: Garzweiler
Veranstaltungszeitpunkt: 25. April 2019

Studienreise für Jugendliche nach Rügen und Hiddensee „Zwischen Bachsteingotik und DDR-Vergangenheit“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit Kin-Top e.V.
Veranstaltungsorte: Wittow, Hiddensee, Stralsund
Veranstaltungszeitpunkt: 14.–19. April 2019

Exkursion Europa vor der Wahl– Zum Europäischen Parlament nach Brüssel“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf und Europe Direct Düsseldorf
Veranstaltungsort: Brüssel, Belgien
Veranstaltungszeitpunkt: 3. April 2019

„Ära Gorbatschow und Perestroika“
(Prof. Dr. Mario Niemann)
Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung
Veranstaltungsort: Hotel am Tiefwarensee, Wossidlostraße 7, 17192 Waren (Müritz)
Veranstaltungszeitpunkt: 22. März 2019, 11:15–13:00 Uhr

„Chrutschtschow, Breschnew und die Nachfolger – Politik in der Sowjetunion“
(Prof. Dr. Mario Niemann)
Veranstalter: Konrad-Adenauer-Stiftung
Veranstaltungsort: Hotel am Tiefwarensee, Wossidlostraße 7, 17192 Waren (Müritz)
Veranstaltungszeitpunkt: 22. März 2019, 9:00–10:45 Uhr

Blockseminar „Europawahl 2019 – Schicksalswahl der EU?“
Moderation Podiumsdiskussion „Europa vor der Wahl“

(Dr. Sabine Grabowski)
Podiumsdiskussion „Europa vor der Wahl“ mit Dr. Jens Baganz, We are Europe! e.V und Jannis Krampe, Kreisvorstand !YES in Münster, Moderation Dr. Sabine Grabowski
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf und Europe Direct Düsseldorf
Veranstaltungsort: Café Europa, Düsseldorf
Veranstaltungszeitpunkt: 13. März 2019

„Der Ost-West-Konflikt als Rahmenbedingung für Justiz und Politik in Deutschland“
(Prof. Dr. Mario Niemann)
Veranstalter: Deutsche Richterakademie Wustrau
Veranstaltungsort: Deutsche Richterakademie Wustrau
Veranstaltungszeitpunkt: 25. Februar 2019, 9–12 Uhr

„Die Transformation der Mecklenburgischen Landwirtschaft in den Jahren von 1990 bis 2000“
(Prof. Dr. Mario Niemann)
Veranstalter: Verein für mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde e. V.
Veranstaltungsort: Lesesaal des Landeshauptarchivs Schwerin, Graf-Schack-Allee 2
Veranstaltungszeitpunkt: 22. Februar 2019, 18:00–19:30 Uhr

Vortrag und Filmvorführung „Verlorene Dörfer in Masuren. Ein deutsch-polnisches Projekt in der Johannisburger Heide“
(Dr. Sabine Grabowski)
Familiengeschichte Ortsgeschichte Regionalgeschichte. Seminar mit dem Verein für Familienforschung in Ost- und Westpreußen. 01. bis 03. Februar 2019
Veranstalter: Academia Baltica, Sankelmark
Veranstaltungsort: Academia Baltica, Sankelmark
Veranstaltungszeitpunkt: 1. Februar 2019

Exkursion „Malerfürsten“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit der Volkshochschule Düsseldorf
Veranstaltungsort: Bundeskunsthalle Bonn
Veranstaltungszeitpunkt: 24. Januar 2019

Hörsaalkino „Death of Stalin“
(Prof. Dr. Stefan Creuzberger mit einer thematischen Einführung)
Veranstalter: Fachschaftsräte der Geschichte und Politikwissenschaften
Veranstaltungsort: Universität Rostock, Hörsaal 323, Ulmenstraße 69
Veranstaltungszeitpunkt: 21. Januar 2019, 19 Uhr

Vortrag „Gräber – Grenzen – Gemeinsames Kulturerbe. Überlegungen zu einer projektierten deutsch-polnischen Wanderausstellung“
(Dr. Sabine Grabowski)
„Zwischen Revolution und Ruhrbesetzung. Die Folgen des Ersten Weltkriegs für Schlesien“, Arbeitstagung für Kuratoren im Haus Schlesien, 16. bis 19. Januar 2019
Veranstalter: Haus Schlesien, Königswinter
Veranstaltungsort: Haus Schlesien, Königswinter
Veranstaltungszeitpunkt: 18. Januar 2019