Vorträge und Medienbeiträge von Mitarbeitern und Mitgliedern der Forschungs- und Dokumentationsstelle

Orzysz „Buchpräsentation und Kooperationsgespräche“
(Dr. Fred Mrotzek)
Veranstalter: Bürgermeister und Leiterin des Museums Arys/Nikkolaiken
Veranstaltungsort: Arys/Nikkolaiken
Veranstaltungszeitpunkt: 1. bis 4. Dezember 2018

Forum Zeitgeschichte „Arno Esch  ein Student im politischen Widerstand“
Vortrag „Arno Esch – Rostocks erster Europäer“
Veranstalter: Historisches Institut, Forschungsstelle/Friedrich-Naumann-Stiftung
Veranstaltungsort: Aula der Universität Rostock
Veranstaltungszeitpunkt: 15. November 2018, 17 Uhr

Workshop „Ernst Reuter und der Kommunismus Neue Perspektiven der Forschung“
Vortrag „Deutschland und die Bolschewiki. Der lange Weg zum Oktoberputsch und der Friede von Brest-Litowsk“
(Prof. Dr. Stefan Creuzberger)
Organisation und Kooperationspartner: Stiftung Ernst-Reuter-Archiv, Dr. Michael Bienert, Forschungs- und Dokumentationsstelle des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Geschichte der Diktaturen in Deutschland/Professur für Zeitgeschichte, Universität Rostock, Prof. Dr. Stefan Creuzberger, Landesarchiv Berlin, Prof. Dr. Uwe Schaper
Veranstaltungsort: Abgeordnetenhaus von Berlin, Festsaal
Veranstaltungszeitpunkt: 26. Oktober 2018

Workshop „Ernst Reuter und der Kommunismus Neue Perspektiven der Forschung“
Vortrag „Kommunismus als Episode. Die West-Berliner Einnerungspolitik und der Umgang mit einer problematischen Vergangenheit, 1953–1989“
(Dr. Michael Bienert)
Organisation und Kooperationspartner: Stiftung Ernst-Reuter-Archiv, Dr. Michael Bienert, Forschungs- und Dokumentationsstelle des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Geschichte der Diktaturen in Deutschland/Professur für Zeitgeschichte, Universität Rostock, Prof. Dr. Stefan Creuzberger, Landesarchiv Berlin, Prof. Dr. Uwe Schaper
Veranstaltungsort: Abgeordnetenhaus von Berlin, Festsaal
Veranstaltungszeitpunkt: 26. Oktober 2018

Workshop „Ernst Reuter und der Kommunismus Neue Perspektiven der Forschung“
Vortrag „Der Kommunist Ernst Reuter. Vom Kommissar an der Wolga zum Generalsekretär der KPD“
(Erik Schneeweis)
Organisation und Kooperationspartner: Stiftung Ernst-Reuter-Archiv, Dr. Michael Bienert, Forschungs- und Dokumentationsstelle des Landes Mecklenburg-Vorpommern zur Geschichte der Diktaturen in Deutschland/Professur für Zeitgeschichte, Universität Rostock, Prof. Dr. Stefan Creuzberger, Landesarchiv Berlin, Prof. Dr. Uwe Schaper
Veranstaltungsort: Abgeordnetenhaus von Berlin, Festsaal
Veranstaltungszeitpunkt: 26. Oktober 2018

Tagung „Traditionen. Zäsuren. Dynamiken. 600 Jahre Universität Rostock“
„Öffnung und Ideologisierung: Die Universität im 20. Jahrhundert. Eine Einführung.“
(Prof. Dr. Stefan Creuzberger)
Veranstalter: Historisches Institut der Universität Rostock
Veranstaltungsort: Aula der Universität Rostock
Veranstaltungszeitpunkt: 26. Oktober 2018, 14:00–14:15 Uhr

Tagung „Traditionen. Zäsuren. Dynamiken. 600 Jahre Universität Rostock“
Vortrag „Die Universität Rostock in der NS-Zeit: Ein Überblick“
(Florian Detjens, M.A.)
Veranstalter: Historisches Institut der Universität Rostock
Veranstaltungsort: Aula der Universität Rostock
Veranstaltungszeitpunkt: 26. Oktober 2018, 14:15–14:45 Uhr

Tagung „Traditionen. Zäsuren. Dynamiken. 600 Jahre Universität Rostock“
„Etablierung und Entwicklung der Agrargeschichte“
(Prof. Dr. Mario Niemann)
Veranstalter: Historisches Institut der Universität Rostock
Veranstaltungsort: Aula der Universität Rostock
Veranstaltungszeitpunkt: 26. Oktober 2018, 15:45–16:15 Uhr

Tagung „Traditionen. Zäsuren. Dynamiken. 600 Jahre Universität Rostock“
„Vom Institut für Geschichte der DDR 1995 zum Arno-Esch-Zentrum 2019. Das Dokumentationszentrum für die Opfer deutscher Diktaturen“
(Prof. Dr. Kersten Krüger)
Veranstalter: Historisches Institut der Universität Rostock
Veranstaltungsort: Aula der Universität Rostock
Veranstaltungszeitpunkt: 26. Oktober 2018, 16:15–16:45 Uhr

Exkursion „Zum Museum für Russlanddeutsche Kulturgeschichte“
(Dr. Sabine Grabowski)
Veranstalter: Stiftung Gerhart-Hauptmann-Haus. Deutsch-osteuropäisches Forum, Düsseldorf
In Kooperation mit den Volkshochschulen Düsseldorf, Dormagen, Grevenbroich, Kaarst-Korschenbroich und Meerbusch
Veranstaltungsort: Detmold
Veranstaltungszeitpunkt: 26. Oktober 2018